Skip to main content

Gedanken für die Praxis – Nr. 23

Wohin mit den Armen und Händen?
Ihre Gesten = die „Verräter“ Ihrer Gedanken und Stimmungen

Vermutlich haben Sie schon einmal einen Vortrag, eine Rede oder eine Präsentation vor mehre-
ren Personen gehalten. Oder Sie haben aktiv an Verhandlungen, Verkaufsgesprächen oder Mit-
arbeitergesprächen teilgenommen. Sowohl im Sitzen als besonders auch im Stehen stellt sich die
Frage: Wohin mit den Armen und Händen?

Gedanken für die Praxis – Nr. 23.pdf


Mehr Gedanken für die Praxis?

Gedanken für die Praxis – Nr. 39

Überzeugende Kommunikation - auch mit Brief und E-Mail!

Gedanken für die Praxis – Nr. 51

Führungs-Rhetorik aus der Profi-Liga

Gedanken für die Praxis – Nr. 32

Auftreten – wirklich überzeugend. Immer und überall. Das Geheimnis hierfür lautet ...

Gedanken für die Praxis – Nr. 01

3 entscheidende Punkte für den „ersten Eindruck“

Gedanken für die Praxis – Nr. 22

Fragen statt behaupten – eine Rhetorik-Technik, mit der Sie noch souveräner auftreten

Gedanken für die Praxis – Nr. 17

Körpersprache im Vertrieb – ein wichtiger Erfolgsbaustein

Gedanken für die Praxis – Nr. 27

Rezenzeffekt und Primäreffekt – wichtig für überzeugendes Auftreten

Gedanken für die Praxis – Nr. 11

Erfolgreiches Verkaufen ist mehr als ...

Gedanken für die Praxis – Nr. 10

Der Kunde – ein „Tresor“! (Teil 2 von 2)

Gedanken für die Praxis – Nr. 14

Motivieren oder kritisieren Sie?